Die PRA Group Deutschland GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Als Kunde  der PRA Group Deutschland GmbH haben Sie unsere Datenschutzbenachrichtigung erhalten, als wir  Sie zum Zeitpunkt des Erwerbs Ihrer Forderung das erste Mal  angeschrieben haben. Dieser Hinweis gilt auch, wenn wir personenbezogene Daten bei der Nutzung der Website verarbeiten. Eine Kopie dieser Mitteilung finden Sie HIER.

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie die PRA Group Deutschland GmbH diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Identität des Verantwortlichen:
Für Datenerhebungen unter www.pragroup.de ist die PRA Group Deutschland GmbH, vertreten durch die Geschäftsführung, Landfermannstr. 6, 47051 Duisburg, Deutschland, Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Datenschutzbeauftragter:
Der Datenschutzbeauftragte der PRA Group Deutschland GmbH kann postalisch unter PRA Group Deutschland GmbH, Datenschutzbeauftragter, Landfermannstr. 6, 47051 Duisburg oder per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@pragroup.de kontaktiert werden.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Bei jedem Aufruf der PRA Internetseite erhebt und speichert die PRA Group Deutschland GmbH automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:
Browsertyp/ -version
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
Datum / Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten kann die PRA Group Deutschland GmbH nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Alle der von der PRA Group Deutschland GmbH verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist  Ihre Einwilligung  gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, falls Sie diese bei Betreten der Internetseite ausdrücklich erklärt haben.

Der Zweck der Verwendung von Cookies ist die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen, die Qualität der Internetseite und ihre Inhalte zu verbessern. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von diesen Cookies nicht angeboten werden.


Ihre Rechte als Betroffener gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)
Als Betroffener haben Sie gemäß DS-GVO (Verordnung (EU) 2016/679) folgende Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten:

Auskunft
Gemäß Art. 15 DS-GVO haben Sie jederzeit das Recht, eine Auskunft über die Sie betreffenden in unserem Hause verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Wenn wir Ihre Anfrage auf Zugang zu Ihren persönlichen Daten erhalten, haben wir einen Monat ab dem Datum Ihrer Anfrage Zeit, Ihnen die angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen. Bei Bedarf kann diese Frist um zwei weitere Monate verlängert werden.

Berichtigung
Wenn die Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, falsch sind und dies mit geeigneten Nachweisen belegt werden kann, haben Sie ein Recht auf Berichtigung dieser Informationen gemäß Art. 16 DS-GVO.

Löschung und Sperrung
Bei Vorliegen der Voraussetzungen der Art. 17 bzw. 18 DS-GVO  können Sie beantragen, dass Ihre Daten gelöscht werden, wenn dies mit geeigneten Nachweisen belegt werden kann.
Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen widersprechen; sowie fordern, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen beschränken.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben oder eine Anfrage oder Beschwerde in Bezug auf das Halten solcher Informationen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

PRA Group Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Landfermannstraße 6
D-47051 Duisburg
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@pragroup.de

Bitte beachten Sie jedoch, dass wir im Rahmen von Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten möglicherweise weitere Informationen von Ihnen anfordern müssen, um Ihre Identität zu bestätigen.

Widerspruchsrecht
Gegebenenfalls steht Ihnen nach Maßgabe des Art. 21 DS-GVO ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu, sofern die Verarbeitung nicht gemäß Art. 21 (1) DS-GVO aufgrund zwingender schutzwürdige Gründe erfolgt, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die für die PRA Group Deutschland GmbH zuständige Behörde ist

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf